Schlagwort-Archive: Software

FlexTimeMonitor 1.2.0.41

Changes:

Flex Time Monitor now supports energy saving modes. As soon as the computer enters a suspend or other power saving mode the Flextime Monitor will notice it and treat it as the end of the work day as long as the computer does not wake up from its sleep state on the same day.

If the computer wakes up the next day a new work day will appear.

The settings will automatically be imported from previous versions. No need to manually change them after an Flex Time Monitor update.

FlexTimeMonitor_1_2_0_41

FlexTimeMonitor 1.2.0.37

Changes:

  • cleaner look that replaces the old colorful look
  • quitting FlexTimeMonitor will also save changes that have not yet been committed by leaving the row or pressing enter. This will fix an issue where comments have not been saved on close because the cell editor was still active.
  • small bug fixes

FlexTimeMonitor_1_2_0_37

TinyTinyRSS bei A9N – R.I.P. Google Reader

Google gab bekannt dass sie am 01.07.2013 ihren Google Reader abstellen werden. Gegenüber lokalen RSS Feed Reader zeichnete sich der Google Reader vor allem durch das Synchronisieren der gelesenen Meldungen aus. So ließen sich die News bequem auf  verschiedenen Geräten verfolgen ohne die Nachrichten doppelt zu lesen.

Die Alternative, die derzeit in aller Munde ist heißt Feedly. Eine weitere Alternative heißt TinyTinyRss. Um sie nutzen zu können benötigt man allerdings Webspace mit einer Datenbank und PHP. Das hat nicht jeder.

Aber A9N hat das. Daher biete ich meinen Lesern an, sich hier kostenlos einzuklinken. Wer daran interessiert ist, kann sich bei mir anmelden (Mail oder Kommentar mit Wunschnamen und E-Mail Adresse).

Flex Time Monitor 1.2.0.24 veröffentlicht

Flex Time Monitor ist eine kleines Tool, dass den Start und das Herunterfahren des PCs protokolliert. Für Rechnerarbeitsplätze lässt sich damit schnell und leicht eine Übersicht über die eigene Arbeitszeit protokollieren. Diese ist unabhängig von vorhandenen Zeiterfassungen und kann damit zur Kontrolle benutzt werden. Die protokollierten Daten lassen sich mit einem Klick auf das Systray Icon anzeigen. Werden mehrere Einträge ausgewählt, werden automatisch Sollarbeitszeit und tatsächliche Arbeitszeit der Einträge ermittelt.

Wie immer gibt es unter Flex Time Monitor bei Google Code eine neue Version des Flex Time Monitors zu laden. Diesmal sind ein paar Schönheitsfehler behoben worden und auch ein paar kleine Bugs.

Skyrim: Quest Gegenstände entfernen

Es kann passieren, dass sich in Skyrim Quest abhängige Gegenstände im Inventar ansammeln, bei denen man nicht mehr weiß wo diese abgegeben werden können. Beispielsweise bei „Großer Stab der Verzauberung“ (engl. Grand Staff of Charming). Manch Sammelauftrag wird ewig dauern und scheint so dauerhaft das Gepäck zu belasten.

Die gute Nachricht ist: auch wenn bei den Gegenständen ein Gewicht angegeben wird – sie wiegen nichts! Damit ist man sie zwar noch nicht los, aber man kann getrost weiterspielen, der Charakter läuft also nicht Gefahr irgendwann immer überladen zu sein.

Wer es nicht glaubt kann es einfach ausprobieren indem er alle Gegenstände aus dem Inventar entfernt. Das Gewicht des Gepäcks ist dann 0 obwohl sich noch etliche schwere Quest Gegenstände im Inventar befinden.

PixelZoomDlx – Bildschirmlupe (Screen magnifier)

PixelZoomDlx ist eine Bildschirmlupe. Sie dient mir vor allem zur Punktgenauen Bestimmung der Entfernungen eines Pixel zu einem anderen. Zusätzlich wird der Farbwert der gewählten Pixel angezeigt. Im Gegensatz zu anderen Lupen läuft diese hier performanter.

Besonderheiten

– einstellbare Vergrößerung
– einstellbare Qualität
– Längenmessung (Pixel zu Pixel)
– Farbwert Anzeige
– Reduzierung der Mausgeschwindigkeit (m-Taste)
– Skalierbarer Bildschirmausschnitt

Download

PixelZoomDlx_1_0_0_10

Screenshot