Flex Time Monitor 1.2.0.24 veröffentlicht

Flex Time Monitor ist eine kleines Tool, dass den Start und das Herunterfahren des PCs protokolliert. Für Rechnerarbeitsplätze lässt sich damit schnell und leicht eine Übersicht über die eigene Arbeitszeit protokollieren. Diese ist unabhängig von vorhandenen Zeiterfassungen und kann damit zur Kontrolle benutzt werden. Die protokollierten Daten lassen sich mit einem Klick auf das Systray Icon anzeigen. Werden mehrere Einträge ausgewählt, werden automatisch Sollarbeitszeit und tatsächliche Arbeitszeit der Einträge ermittelt.

Wie immer gibt es unter Flex Time Monitor bei Google Code eine neue Version des Flex Time Monitors zu laden. Diesmal sind ein paar Schönheitsfehler behoben worden und auch ein paar kleine Bugs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.